KinoAufSegeln: Freiluftkino auf der Museumswerft


Termin Details


WER WIR WAREN
Dokumentation 2021, 118 Minuten, FSK 0
Trailer (Weiterleitung zu YouTube)

Beginn: 21.00 Uhr, Einlass: 20.30 Uhr
5 €/4 € ermäßigt, nur Abendkasse
Bitte warm anziehen, es kann kalt werden…

SYNOPSIS:

„Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten.“
Roger Willemsen

Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? In WER WIR WAREN blicken wir auf den gegenwärtigen Zustand der Welt und fragen uns im Geiste von Willemsens Vermächtnis, ob sie an uns verzweifeln werden. Sechs Denker*innen und Wissenschaftler*innen reflektieren die Gegenwart und blicken in die Zukunft.

Produzent, Regisseur und Autor Marc Bauder begleitet seine Gesprächspartner*innen in die Tiefen des Ozeans, über das Dach der Welt, bis in die Weiten des Weltraums und beleuchtet dabei die unglaublichen Fähigkeiten des menschlichen Gehirns, einen globalen Wirtschaftsgipfel, das Erbe der Kolonialisierung und die Gefühle eines Roboters.

Dieser inspirierende Blick auf unsere Welt hält eine hoffnungsvolle Botschaft für uns alle bereit: Wir selbst haben es in der Hand wer wir sind, wenn wir unsere Verbundenheit, unsere Gemeinsamkeit, unser ›Wir‹ erkennen.

HESSISCHER FILMPREIS 2020 – BESTER DOKUMENTARFILM
JURYBEGRÜNDUNG:

“WER WIR WAREN ist eine dramaturgisch und visuell überzeugende Reise: für die großen Fragen unserer Existenz findet der Film eindrucksvolle Bilder. Inspiriert vom gleichnamigen Zukunftsessay von Roger Willemsen ist WER WIR WAREN ein Dokumentarfilm, der seinen Zuschauer·innen ihre Verantwortung für die Zukunft, aber auch ihre Gestaltungsmöglichkeiten eindrucksvoll vor Augen führt.“

Corona-Schutzmaßnahmen: Was muss ich beim Besuch der Veranstaltung beachten?

  • Registrierung vor Ort auf Kontaktformular oder in der LUCA-App zur möglichen Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsbehörden
  • Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes – die Maske darf auf dem Sitzplatz abgenommen werden!
  • Einhalten des vorgegebenen Mindestabstandes von 1,5m – Bitte besonders in den Bereichen Einlass, Bar und Toiletten beachten!
  • Einhalten der vorgegebenen einspurigen Wegeführung
  • Regelmäßiges Händewaschen & -desinfizieren (Desinfektionsmittelspender stehen am Veranstaltungsort bereit)
  • Bitte erscheinen Sie pünktlich zur Veranstaltung, um ein Anstauen vor dem Einlass zu vermeiden
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z.B. Atemnot, Husten, Schnupfen) sind von der Veranstaltung ausgeschlossen
  • Ein vorheriger Schnelltest vor dem Besuch der Open-Air-Veranstaltung ist nicht erforderlich